Benutzerspezifische Werkzeuge

"Kunstrasen ist kein Allheilmittel"

Am Niederrhein hat sich Kunstrasen zu einem Status-Symbol enwickelt. Dabei rechnen sich die "Plastik-Plätze" nur in bestimmen Fällen, mahnt Sportplatz-Experte Alfred Ulenberg.

"Mögliche kostenintensive Folgen werden von den Herstellern gerne ausgeblendet", sagt Ulenberg. Zum ausführlichen Artikel.

Spieler-Zitat
Stefan Reuter
Ich finde es enorm, wie die Entwicklung voran schreitet. Mittlerweile gibt es Kunstrasenplätze, wo man kaum merkt, dass man sich auf einem befindet. Wenn die Entwicklung so weiter geht, werden wir irgendwann nur noch auf Kunstrasen oder auf einem Gemisch spielen. Allerdings darf die Verletzungsgefahr nicht höher sein als auf einem normalen Rasen. Die Gesundheit muss immer im Vordergrund stehen.
Quelle: Stadionwelt Nr.4
Weitere Zitate