Benutzerspezifische Werkzeuge

News

FC Luzern entscheidet sich für Naturrasen

Im neuen Stadion des Schweizer Erstligisten wird es nach einer "ausführlichen und genauen Analyse" nun doch keinen Kunstrasen geben.

Mehr…

NZZ über "das Kreuz mit dem Kunstrasen"

Der FC Luzern wird wohl der dritte Schweizer Erstligist mit Kunstrasen. Die NZZ sieht die heimische Liga bereits "als einsame Trendsetterin".

Mehr…

LKW verursacht großen Schaden auf Kunstrasen

Ein LKW-Fahrer nutzte in Ruit einen Kunstrasenplatz für ein Wendemanöver. Der Schaden wird auf etwa 500.000 Euro geschätzt.

Mehr…

Salzburg diskutiert weiter Rückkehr zum Naturrasen

Noch ist Red Bull Salzburg der einzige österreiche Erstligist mit Kunstrasen. Noch - denn die Begeisterung hält sich weiterhin in Grenzen.

Mehr…

11 Freunde über das Pro und Contra

Schon etwas älter, aber dennoch lesenswert: Das Magazin "11 Freunde" beleuchtet aus Fansicht die Vor- und Nachteile von Kunstrasen.

Mehr…

Közle: "Mein Favorit bleibt die natürliche Variante"

Der ehemalige Bundesliga-Profi Peter Közle kann sich mit Kunsteasen "überhaupt nicht anfreunden. Ich habe ohnehin schon Probleme mit meinen Sprunggelenken."

Mehr…

Schweizer Pokalfinale nicht auf Kunstrasen

Das Endspiel um den Schweizer Pokal finder 2010 in Basel statt in Bern statt. Einer der Gründe für diese Entscheidung war der Natrurrasen ind Basel.

Mehr…

RB Salzburg bald wieder auf Naturrasen?

"Wir prüfen gerade, ob wir wieder richtigen Rasen legen werden", überrascht Dietmar Beiersdorfer, der neuer Sportliche Leiter von Red Bull Salzburg.

Mehr…

"Kunstrasen ist kein Allheilmittel"

Am Niederrhein hat sich Kunstrasen zu einem Status-Symbol enwickelt. Dabei rechnen sich die "Plastik-Plätze" nur in bestimmen Fällen, mahnt Sportplatz-Experte Alfred Ulenberg.

Mehr…

"Kunstrasen ist der Tod des Fußballs"

In seiner Kolumne in der Schweizer Zeitung Blick lehnt der ehemalige Nationalspieler Kubilay Türkyilmaz die Einführung von Kunstrasen deutlich ab.

Mehr…

Entscheidungshilfe für die Belagswahl

Eine neue Broschüre hilft Auftraggebern (Erbauern/Betreibern) in Kommunen und Vereinen, eine objektive Bewertung bei der Frage "Kunst- oder Naturrasen" zu durchzuführen.

Mehr…

Kunstrasen: Klub verbietet Fans Protestaktion

Der FC Luzern diskutiert derzeit, ob im neuen Stadion Kunst- oder Naturrasen gelegt werden wollen. Die Fans haben zu dem Thema eine eigene Meinung.

Mehr…

Fußballer warnen vor hohen Belastungen für Gelenke

"Kunstrasen ist definitiv belastender", sagt nicht nur Andreas Ivanschitz vom FSV Mainz 05. In seiner Heimat Österreich wächst derweil der Widerstand.

Mehr…

Anders ja, aber kein Grund zur Sorge

"Der Kraftabbau ist identisch. Das Sprungverhalten des Balles zu 99 Prozent, das Ballrollverhalten auch zu 99 Prozent", sagt Andre Kastigen über den Platz in Mainz, der dem im Moskauer Luschniki-Stadion nahezu identisch ist.

Mehr…

Kunstrasen als Kostenfalle

Gartenarchitekt Günter Both warnt SV Wanheim und Viktoria Buchholz. Kleinere Vereine könnten sich ruinieren.

Mehr…

Studie: Kunstrasen beeinflusst Spiel nicht messbar

"Das Länderspiel Russland gegen Deutschland wird nicht vom Belag entschieden, sondern von der Spielstärke der beiden Teams", lautet das Ergebnis einer Studie zum Thema Kunstrasen der Deutschen Sporthochschule Köln.

Mehr…

Ein Kunstrasen schlägt Wellen

Ein heftiger Regenguss unterspülte den Kunstrasen des FSV Gevelsberg. Die Folge: "Mega-Falten".

Mehr…

Blatter unterstützt Einführung von Kunstrasenplätzen

"Es wird die Zeit kommen, da wird eine ganze Weltmeisterschaft auf Kunstrasen gespielt werden", sagt der FIFA-Präsident in einem SPORT BILD-Interview.

Mehr…

DFB-Team trainiert auf Kunstrasen

Im Oktober wird die deutsche Nationalmannschaft in Russland erstmals ein Länderspiel auf Kuntrasen absoliveren. Zur Vorbereitung reist der DFB-Tross extra nach Mainz.

Mehr…

Interview mit Uwe Kamps: "Naturrasen ist unser Teppich"

Interview mit Uwe Kamps: "Naturrasen ist unser Teppich"

Seit fast 30 Jahren schmeißt sich Uwe Kamps für Borussia Mönchengladbach auf den Rasen: Erst in 390 Bundesliga-Spielen, dann als Torwarttrainer. FUSSBALLRASEN.COM verriet der Routinier seine Erfahrungen auf Kunstrasen, seine Skrupel beim Hinwerfen und seine Vorliebe, "auch mal im Matsch wühlen zu können."

Mehr…

Unverfüllter Kunstrasen auf dem Vormarsch

Das Fehlen von Schadstoffen und der geringere Pflegebedarf haben unverfülltem Kunstrasen in der Schweiz zu einem Boom verholfen.

Mehr…

Brandlöcher im Kunstrasen

Ein Kunstrasen schafft oft kuriose, weil unbekannte Probleme.

Mehr…

"Die Bälle verspringen nicht mehr"

Auch beim Eimsbütteler TV sind die Meinungen zu Kunst- und Naturrasen geteilt. Dennoch setzt der Traditionsklub aus Hamburg jetzt auf das künstliche Grün.

Mehr…

Plaste und Elaste aus ... Zürich

Geschäftsführer Thomas Peters von der EUROGREEN GmbH hat auch als "Fußballfan, Steuerzahler und Mensch mit Umweltbewusstsein" eine klare Meinung zum Thema Kunst- oder Naturrasen: "Es besteht überhaupt kein Grund, an der Fähigkeit des Rasens als Spielfläche zu zweifeln."

Mehr…

Holländische Fußballprofis sprechen sich erneut gegen Kunstrasen aus

Kunstrasen verliert gegen Naturrasen. Die niederländischen Fußballprofis haben sich massiv gegen Kunstrasen ausgsprochen. In Holland bewertet der Kapitän des Auswärtsklubs nach jedem Spiel den Rasen.

Mehr…

Naturrasen leistet einen großen Beitrag für unsere Umwelt

Bei Planung und Bau neuer Sportflächen stehen die Entscheidungsträger vor der Frage nach dem optimalen Spielbelag. Arnd Peiffer von der Gebrüder Peiffer GbR bezieht im Stadionwelt-Interview Position:

Mehr…

Unsicherheitsfaktor Kunstrasen

Gernot Zirngast von der Vereinigung der Fußballer setzt sich für natürlichen Untergrund ein und warnt vor Regressforderungen:

Mehr…

Skoceks Zeitlupe: Kunstrasen

Über den Plastikrasenplatz ums Eck, auf dem man wetter- und jahreszeitenneutral seine Knie- und Bandscheibenfunktionen ruinieren kann:

Mehr…

Offener Brief zum Thema Kunstrasen

Offener Brief von Gernot Zirngast, Sprecher der Spieler-Gewerkschaft, zum Thema Kunstrasen im Fußball:

Mehr…

"John. geh zu keinem Klub, der auf Kunstrasen spielt"

Der Transfer des schottischen Profis John Kennedy von Celtic Glasgow zum FC Toronto platzte wegen des Kunstrasens des kanadischen Klubs. Kniepezialist Dr. John Steadman hatte von einem Wechsel abgeraten:

Mehr…

Fußballprofis lehnen Kunstrasen ab

Rund 90 Prozent der in Deutschland tätigen Fußballprofis lehnen es ab, Spiele auf Kunstrasenplätzen auszutragen. Allerdings würde fast jeder zweite Spieler zumindest gelegentlich auf Kunstrasen trainieren.

Mehr…

Protest gegen Fußball auf Kunstrasen

Während FIFA-Chef Sepp Blatter die WM 2010 auf Kunstrasen spielen lassen will und im künstlichen Grün die Zukunft sieht, kommt nun heftiger Gegenwind aus Österreich.

Mehr…

Spieler-Zitat
David Beckham
Als Fußballprofi kann man nicht auf so einem Feld (Kunstrasen) spielen. Man kann von keinem Athleten Höchstleistung darauf erwarten. Was der deinem Körper antut, du bist noch nach drei Tagen in Stücken.
Quelle: www.synturf.org (17.9.2007)
Weitere Zitate